Inhaltsverzeichnis

BRINGEN SIE DIE FÄHIGKEITEN EIN, DIE IHNEN FEHLEN

Arbeiten Sie mit den richtigen Kompetenzen zur richtigen Zeit zusammen

DAS INSOURCE- VS. OUTSOURCE-DILEMMA

Die Qualifikationslücke im Sicherheitsbereich besteht weiterhin, und das in einer Zeit, in der die Ressourcen stärker als je zuvor beansprucht werden und Angreifer mehr Schwachstellen ausnutzen, die sich aus der Remote-Arbeit ergeben. Doch Sicherheitsverantwortliche stehen oft vor zwei, manchmal widersprüchlichen Alternativen: die notwendigen Investitionen in Personal und Schulungen zu tätigen - oder die Kontrolle über die Cybersicherheit an einen Managed Security Services Provider (MSSP) zu übergeben, der möglicherweise ganz anders arbeitet und nur ein begrenztes Verständnis für Ihr Unternehmen hat.

DOWNLOAD: PERSONALMANGEL VERMEIDEN

EINFÜHRUNG EINES HYBRIDEN ENGAGEMENT- MODELLS, UM AUF SPEZIALISIERTE FÄHIGKEITEN ZUZUGREIFEN

LetSeien wir ehrlich, es gibt keine Einheitsgröße für die Beschaffung von Sicherheitskompetenzen. Klar ist, dass Sie keine Kompromisse bei der Verfügbarkeit, der Expertise oder der Produktivität eingehen sollten. Stattdessen müssen Sie in der Lage sein, auf fortschrittliche Cyber-Defense-Fähigkeiten auf einer kontinuierlichen Basis zurückzugreifen, ohne den Investitionsaufwand, der normalerweise damit verbunden ist.

Deshalb empfehlen wir immer ein hybrides Engagement-Modell, das Ihnen Zugang zu den Fähigkeiten und Möglichkeiten eines Managed Security Service Providers (MSSP) verschafft, die nur schwer zu bekommen sind (z. B. Endpoint Detection & Response, Threat Hunting, digitale Forensik, Incident Response usw.), ohne die Kontrolle oder den Überblick über die täglichen Sicherheitsabläufe zu verlieren.

EINSATZ VON AUTOMATISIERUNG, UM IHR SECURITY OPERATIONS CENTER EFFIZIENTER ZU MACHEN

Die Vorteile der SOAR-Technologie (Security Automation, Orchestration and Response) liegen auf der Hand: Optimierung sich wiederholender Aufgaben, Senkung der Betriebskosten und Korrelation unterschiedlicher Datenpunkte zur Anreicherung von Warnmeldungen mit kontextbezogenen Informationen.

Mit Hilfe der Automatisierung können wir die Bemühungen der Menschen auf kreative Aufgaben lenken und sie in die Lage versetzen, schneller fundierte Entscheidungen zu treffen. Die Herausforderung besteht darin, sicherzustellen, dass Sie auf intelligente Weise automatisieren. Wenn die Daten, Tools und Prozesse nicht stimmen, dann automatisieren Sie nur schlechte Praktiken.

Bei CyberProof ermöglichen wir es Unternehmen, die intelligente Automatisierung unseres virtuellen Analysten SeeMo sowie unserer menschlichen Analysten auf nationaler Ebene zu nutzen, um die Reaktionszeit zu verkürzen und den durch einen Angriff verursachten Schaden zu mindern.

DAS PROBLEM IST NICHT DER MANGEL AN FÄHIGKEITEN, SONDERN WIE MAN SIE NUTZT

Ob Sie es glauben oder nicht: Sicherheitskompetenzen und -wissen sind in der Branche vorhanden, aber die Zeit, die benötigt wird, um auf sie zuzugreifen und sie auf geschäftskritische Aufgaben anzuwenden, ist das, was letztendlich den Schaden verursacht.

Um dies zu verhindern, müssen Sicherheitsteams über eine einzige Schnittstelle verfügen, um die Mitarbeiter, Prozesse und Technologien in Echtzeit sowohl von internen als auch von externen Ressourcen einzubinden.

Bei CyberProof meistern wir die Herausforderung der Zusammenarbeit, indem wir eine einzige Schnittstelle verwenden, die wir CyberProof Defense Center (CDC) Plattform nennen. Das CDC fungiert als eine einzige Cloud-basierte Konsole, die alle Ihre Cybersicherheitsanforderungen erfüllt. Unternehmen, die unser CDC nutzen, können ihre vorhandenen Ressourcen mit Echtzeit-Kollaborationstools (ChatOps), automatisierten Playbooks, angereicherten Warnmeldungen, validierten Vorfällen und On-Demand-Zugriff auf erfahrene Analysten und Sicherheitsingenieure, die ein integraler Bestandteil Ihres Teams sind, erweitern.

WIE WIR HELFEN KÖNNEN

MANAGED DETECTION AND RESPONSE (MDR) – Wir stellen Ihnen ein engagiertes Team zur Verfügung, das proaktiv bestätigte Vorfälle erkennt und darauf reagiert, was zu einer kontinuierlichen Reduzierung der Reaktionszeit und des damit verbundenen Risikos führt. Mithilfe der ChatOps-Kollaborations- und SOAR-Technologie unserer Plattform beschleunigen wir die Untersuchung und Eindämmung, indem wir das kollektive Fachwissen der SOC-Analysten, Threat-Intelligence-Experten, Cybersicherheitsspezialisten und Kundenteammitglieder nutzen. Dies verbessert die Effizienz und sorgt für volle Transparenz, was zu einer besseren Entscheidungsfindung führt.
Dieser Service umfasst:

  • Behandlung von Vorfällen, Prüfung von Bedrohungen und Reaktion
  • Proaktive Intelligenz & vorfall- und ereignisgesteuerte Bedrohungserkennung (Threat Hunting)
  • Kontinuierliche Überprüfung und Optimierung von angepassten Regeln zur Erkennung von Bedrohungen und Reaktionsplänen
  • Proaktive automatisierte Reaktion und Eskalation
  • Gezielte Bedrohungsaufklärung und CTI-Berichte
  • Sandbox-Analyse von verdächtigen Dateien
  • IOC-Validierung und -Extraktion

TAILORED THREAT INTELLIGENCE SERVICES – Unsere ehemaligen Experten der Elite Intelligence Unit nutzen Methoden, spezielle Informationen und automatisierte Verfahren, um Schwachstellen zu identifizieren, zu integrieren und zu korrelieren, Auswirkungen zu bewerten und schwere Vorfälle zu verhindern. Die CyberProof Defense Center-Plattform verfügt über ein Frühwarnsystem, das präventiv vor drohenden Bedrohungen warnt und diese Erkenntnisse in Sicherheitsmaßnahmen umsetzt.
Unsere Dienstleistungen umfassen:

  • Markenschutz
  • Betrugsprävention
  • Datenlecks
  • Kampagnen-Alarmierung
  • Schwachstellenanalyse

ERWEITERTE SOC-SERVICES – Wir sind ständig auf der Suche nach neuen Services und Möglichkeiten, um Ihre SOC-Aktivitäten zu erweitern und Ihre allgemeine Cybersicherheitslage zu verbessern. Wir kombinieren Expertenressourcen und spezialisierte Tools, um Sie bei Aktivitäten nach einem Vorfall zu unterstützen, z. B. bei detaillierten Untersuchungen, Ursachenanalysen, der Suche nach komplexen Bedrohungen und der Beseitigung von Bedrohungen.
Erweiterte SOC-Services umfassen:

  • Anregungen zur SOC-Überwachungsstrategie und Best Practices für die Architektur
  • Erweiterte Malware-Analyse und Reverse Engineering
  • Malware-Bewertung und IOC-Extraktion
  • Cyber Threat Intelligence-Untersuchungen und -Aufklärung
  • Digitale Forensik und Reaktion auf Vorfälle
  • Schwachstellenanalyse, Bewertungen und Validierung von Sicherheitslücken (Exploits)

DevSecOps – Das Anwendungssicherheitsmanagement erkennt kontinuierlich Sicherheitsschwachstellen während des gesamten Softwareentwicklungszyklus (SDLC), um sichere, hochwertige Produkte zu produzieren. Mit dem robusten Anwendungssicherheitsprogramm von CyberProof werden die Entwickler nicht nur mit der Bedrohungslandschaft vertraut gemacht, sondern auch mit den Tools und Best Practices für die Sicherheit ausgestattet, um Schwachstellen frühzeitig im Entwicklungsprozess zu erkennen und zu beheben. Dieser Service umfasst:

  • Discovery Assessment, Identifizierung von Bereichen mit Verbesserungsbedarf
  • Schwachstellenmanagement über den gesamten Lebenszyklus der Anwendungsentwicklung
  • Personalaufstockung zur Skalierung der Ressourcen
  • Methodik für sichere Kodierung, Integration von Kontrollen für sichere Kodierung
  • Schulungen zum Sicherheitsbewusstsein, die Best Practices vermitteln.

ERFAHREN SIE MEHR ÜBER KOLLABORATIVE SICHERHEIT

Reports

The Forrester Wave™: Midsize MSSPs, Q3 2020

Die Ergebnisse der 26-Kriterien-Bewertung von Forrester, die Sicherheitsexperten bei der Auswahl des richtigen MSSP helfen sollen.

DOWNLOAD >
Whitepapers

Der ultimative Guide zur Automatisierung Ihres SOC

Werfen Sie einen Blick auf die Probleme, mit denen heutige SOCs konfrontiert sind, und erfahren Sie, wie Automatisierung und KI Ihnen helfen können, diese Herausforderungen zu meistern.

DOWNLOAD >
Whitepapers

Gaining Clarity Around Cyber Risk and Investment

Gaining Clarity Around Cyber Risk and Investment

Download >