section background image

OPTIMIERUNG DER SECURITY KOSTEN

Rationalisieren Sie Ihre Security Ausgaben

Investieren Sie intelligenter in Detection & Response, indem Sie sich auf die Cyber Risiken mit den größten potenziellen Auswirkungen auf Ihr Unternehmen konzentrieren.

Welchen Nutzen ziehen Sie aus Ihren Security Investitionen?

Unternehmen kaufen oft mehrere Cybersecurity Tools, ohne zu wissen, wie deren kombinierter Nutzen ihr Cyber Risiko reduziert.

Wenn der Security Stapel eines Unternehmens wächst, können die Security Teams mit doppelten Alerts überfordert sein und benötigen außerdem Teammitglieder – oder externe Experten -, die wertvolle Zeit für die Konfiguration und Verwaltung der verschiedenen Tools aufwenden.

Das bedeutet, dass es für die Security Teams trotz all dieser Ausgaben immer noch schwierig ist, diese grundlegenden Fragen des Executive Managements zu beantworten:

  • Wie stark haben wir unser Risiko mit diesen Lösungen verringert?
  • Haben wir die richtigen Dinge geschützt?
  • Geben wir zu viel oder nicht genug aus?
  • Wie arbeiten diese Systeme zusammen, bzw. überschneiden sie sich?

Wie Sie Prioritäten für Ihre Security Ausgaben setzen

Durch die Priorisierung von Security Investitionen entsprechend Ihren spezifischen Cyber Risiken können Sie überflüssige Ausgaben einsparen und gleichzeitig die Effizienz der Arbeit Ihres Security Teams verbessern:

1

Gleichen Sie Ihre wichtigsten Geschäftsrisiken mit den wahrscheinlichsten Threat Scenarios ab, um deren tatsächliche Auswirkungen zu verstehen.

Jedes Attack Scenario hat eine Auswirkungskurve, die den Schweregrad der Auswirkungen auf Ihr Unternehmen im Laufe der Zeit definiert. Wenn Sie diese Kurve für die wahrscheinlichsten Threat Scenarios Ihres Unternehmens kennen, können Sie genauer bestimmen, welche Security Investitionen priorisiert werden sollten, um diese Threats zu erkennen und auf sie zu reagieren, bevor ein akzeptables Schadensausmaß überschritten wird.

2

Führen Sie einen Prozess der kontinuierlichen Verbesserung ein, um die Effizienz Ihrer Threat Detection Systeme zu erhöhen.

Wenn Sie Ihre Threat Scenarios als Kits in einer dynamisch aktualisierten Bibliothek für Ihr Security Operation Center (SOC) kategorisieren, können Sie sie mit Erkennungs- und Reaktion Inhalten kombinieren, um die Effizienz Ihres Teams kontinuierlich zu verbessern, wenn sich Ihre Threat Landscape ändert. Sie können dies tun, indem Sie einen agilen Prozess der Entwicklung, des Testens, der Bereitstellung und der Abstimmung dieser Inhalte für jedes spezifische Threat Scenario oder jeden Use Case einführen.

3

Nutzen Sie eine zentrale Plattform für Konsolidierung und KPI Berichterstattung.

Um sicherzustellen, dass sich Ihre Tools gegenseitig ergänzen und Ihre betriebliche Effizienz verbessern, sollten Sie eine Security Operations Platform verwenden, die Security Orchestrierung und Automatisierung kombiniert, um alle Security Aktivitäten in einer einzigen Plattform zu konzentrieren. Dieser Ansatz ermöglicht es Ihnen auch, über die Leistung Ihres SOC Bericht zu erstatten, da Sie einen vollständigen Überblick über alle Security Vorgänge haben, einschließlich dynamisch aktualisierter KPIs, die die Auswirkungen auf das Geschäft zeigen.

WIE WIR IHNEN HELFEN

Holen Sie mit CyberProof mehr aus Ihren Security Investitionen heraus

Wir von CyberProof haben einigen der größten und komplexesten Unternehmen der Welt geholfen, ihre Security Ausgaben zu rationalisieren, indem wir ihr Netz aus Legacy- und Cloud-Lösungen entwirrt haben, um sich auf die Threat Detection und Reaktion zu konzentrieren, und zwar in Übereinstimmung mit den wichtigsten Cyber Risiken Ihres Unternehmens.

Womit wir helfen können →

Verstehen Ihrer wichtigsten Threat Scenarios.

Im Rahmen unserer Dienstleistungen führen wir Workshops mit Ihnen durch, um die wahrscheinlichsten Threat Scenarios für Ihr Unternehmen zu verstehen und Ihnen zu helfen, die richtigen Entscheidungen für Security Investitionen zu treffen.

Zu diesem Zweck definieren wir die potenziellen Auswirkungen von Verlusten auf Ihr Unternehmen und die Häufigkeit der wahrscheinlichsten Threat Scenarios. Anschließend ermitteln wir mithilfe einer Kombination aus Threat Intelligence Profiling und dem MITRE ATT&CK-Framework die wichtigsten Details jedes Threat Scenarios, z. B. potenzielle Threat Akteure, Taktiken und Techniken, Datenquellen und Reaktionsanforderungen. Auf diese Weise erhalten Sie einen klaren Fahrplan für Ihre Anforderungen an die Threat Detection und Response.

Kontinuierliche Verbesserung der Effizienz Ihrer Systeme.

Damit Sie Ihre Erkennungssysteme auf die richtigen Bedrohungen fokussieren und Fehlalarme reduzieren können, identifiziert unser Team von Ingenieuren und Entwicklern kontinuierlich Lücken in Ihrer Erkennung und Reaktion – und schließt diese, indem es sie mit dem MITRE ATT&CK Framework abgleicht.

Darüber hinaus erweitert unser Use Case Management Service die Out-of-the-Box-Use Cases in Ihrem SIEM, EDR und XDR, indem er kontinuierlich neue Erkennungsregeln, entsprechende Response Playbooks und API-Integrationen von Drittanbietern zur Anreicherung und Automatisierung entwickelt, testet und optimiert. Dadurch wird die Qualität der von Ihren Security Analyse Plattformen generierten Alerts verbessert, da nur genehmigte Alerts für diese spezifischen Use Cases generiert werden.

Konsolidierung und Rationalisierung der Security Operations.

Unsere CyberProof Defense Center (CDC)-Plattform ist eine Cloud-basierte SOC Dienstleistungsplattform, die Orchestrierung und Automatisierung nutzt, um Ihre vorhandenen Technologien in eine einzige, vollständig transparente Plattform zu integrieren. Auf diese Weise können Sie alle Ihre Security Vorgänge und Aktivitäten nachverfolgen, einschließlich Alerts, Vorfälle, Untersuchungen, Reaktionen und mehr, die von Analysten durchgeführt werden. Die CDC-Plattform umfasst einen integrierten ChatOps-Kanal, über den Ihr Team unseren Analysten in Real Time Nachrichten senden kann, um Probleme zu lösen und korrekte Reaktionen auf Vorfälle sicherzustellen.

Die Berichterstattungsfunktionen des CDC liefern der Geschäftsleitung und dem Betrieb auch Live-Metriken zur Leistung des Security Betriebs und zu den SLAs – von der Abdeckung von Threat Use Cases und dem Prozentsatz der Fehlalarme bis hin zur Zeit bis zur Bestätigung eines Alerts und der mittleren Reaktionszeit.

CASE STUDY

Logistikunternehmen rationalisiert Security Paket

Erfahren Sie, wie wir einem führenden Logistikunternehmen geholfen haben, 40 % seiner Kosten für Security Maßnahmen einzusparen.

WARUM CYBERPROOF

Unterstützung für globale Unternehmen bei der Umstellung auf die Cloud

CyberProof, ein UST-Unternehmen, ist ein fortschrittlicher Managed Detection & Response Anbieter, der es globalen Unternehmen ermöglicht, beim Übergang zur Cloud und darüber hinaus geschützt zu bleiben.

Mit einer innovativen Kombination aus virtuellen Analysten, erfahrenen menschlichen Analysten und Automatisierungen in einem Co-Sourcing-Modell ermöglicht CyberProof Ihnen, Cyber Threats in einer zunehmend vernetzten Welt mit voller Transparenz zu antizipieren, anzupassen und darauf zu reagieren. Unser Ziel ist es, dass Sie Ihre Geschäftsziele ohne Angst vor Cyberangriffen übertreffen können.

Anerkannt als innovativer MDR Dienstleister

Mit einem Experten sprechen

Sprechen Sie jetzt mit einem Experten für Cybersicherheit und erfahren Sie, wie Sie die Kosteneffizienz Ihrer Cyberabwehr verbessern können.

Mit einem Experten sprechen

RESSOURCEN

Weitere Informationen