OT/ICS Security Überwachung

Kontinuierliche Security Transparenz im gesamten IT-OT-Bereich

Ständige Security Transparenz in Ihrem OT-Netzwerk und konvergierten IT-OT-Netzwerken

Mit einem Experten sprechen

SCHUTZ VON VERMÖGENSWERTEN IN KONVERGENTEN OT-IT-NETZWERKEN

OT/ICS Security Überwachung

Da IT- und OT-Netzwerke immer stärker miteinander verbunden werden, können sensible Daten und Eintrittspunkte von Angreifern ausgenutzt werden.

CyberProof bietet verwaltete Erkennungs- und Reaktionsdienste für OT- und ICS-Umgebungen (Industrial Control Systems) an. So sind Sie geschützt, indem kritische Vulnerabilities schnell identifiziert werden und die Gesamtsicht auf Threats in Ihren IT- und OT-Netzwerken erweitert wird.

ANERKANNTE LEADER ALS IT & OT SECURITY ANBIETER

WIE WIR IHNEN HELFEN KÖNNEN

Mit CyberProof’s Security Überwachung, erhalten Sie →

Vollständige Transparenz über kritische Anlagen in Ihrem OT-Ökosystem

Angreifer dringen regelmäßig unbemerkt in OT-Netzwerke ein, da viele Unternehmen keine aktuellen Verzeichnisse ihrer OT-Anlagen oder der damit verbundenen Prozesse und Verbindungen führen.

CyberProof stellt Ihnen SOC-Services über seine fortschrittliche CyberProof Defense Center (CDC)-Plattform zur Verfügung, die mit führenden Technologien zur Threat Detection vorintegriert ist. So erhalten Sie in Real Time Einblick in alle Ihre vernetzten Anlagen und Ports sowie in Protokolle und Änderungen. So können Sie nicht erfasste Ressourcen aufspüren und sie in Ihren IT- und OT-Umgebungen schützen.

Schnelle Erkennung und Reaktion in allen Ihren Netzwerken

Unsere Security Analysten, CTI-Analysten und Threat Hunters arbeiten mit Ihrem Security Team zusammen, um Threats in Ihren IT- und OT-Umgebungen proaktiv zu überwachen, zu untersuchen und darauf zu reagieren – und zwar mit voller Transparenz über die CDC-Plattform.

Mit unserer marktführenden Technologie zur Erkennung von OT-Threats erstellen wir automatisch ein Profil aller Anlagen, Kommunikationsmittel und Prozesse Ihres Unternehmens, um eine Verhaltens-Baseline zu erstellen, die zur Erkennung von Anomalien und aufkommenden Threats in Real Time verwendet wird, unabhängig davon, wo sie auftreten.

Proaktive Identifizierung und Behebung von Vulnerabilities mit hohem Risiko

Mit CyberProof werden Ihre Netzwerke kontinuierlich von SeeMo, unserem virtuellen Analysten, der rund um die Uhr im Einsatz ist, und unseren erfahrenen Analysten überwacht. So können wir zusätzliche Konfigurations- und Hygienemängel aufdecken, die Ihre OT-Netzwerke und Standorte anfällig für Angriffe machen können.

Unsere End-to-End-Methode für das Vulnerability Management ergänzt die Datenbanken für OT Security Vulnerabilities und die Scanning-Tools unserer Technologiepartner, um Ihre potenziell risikoreichen Vulnerabilities und Gefährdungen zu entdecken, zu priorisieren, zu validieren und zu beheben.

Entlasten Sie Ihr Team und behalten Sie die Kontrolle

Konzentrieren Sie Ihre internen Teams auf wichtigere Aufgaben, mit der Gewissheit, dass unser Expertenteam die tägliche Überwachung und Triage von Security Alerts übernimmt und gleichzeitig proaktiv nach validierten Threats sucht und auf diese reagiert.

Unsere CDC-Plattform bietet vollständige Transparenz über alle Aktivitäten, die von unseren Analysten durchgeführt werden. Dazu gehören ein klares KPI-Reporting und Threat Coverage für alle Alerts und Vorfälle sowie ein ChatOps-Kanal, über den Sie mit unserem Team in Real Time kommunizieren können.

CASE STUDY

OT-IT-IOT-Sicherheitsdienste für internationalen Immobilienkonzern

Erfahren Sie, wie wir einem komplexen Immobilienkonzern geholfen haben, ein skalierbares Sicherheitsüberwachungszentrum für IT-, OT- und IoT-Systeme zu entwickeln.

RESSOURCEN

Mehr zu OT und ICS Security

Häufig gestellte Fragen

Was ist der Unterschied zwischen IT- und OT-Security?

Die primäre Aufgabe der IT-Security ist der Schutz der Vertraulichkeit von Daten, während die primäre Aufgabe der OT-Security die Sicherheit ist, dicht gefolgt von der Kontinuität des Dienstes - weshalb IT- und OT-Netzwerke unterschiedliche Ansätze benötigen, um ein Unternehmen sicher zu machen.

Welche Technologie setzen Sie ein, um OT-Threats zu erkennen?

CyberProof nutzt mehrere führende OT-Technologiepartnerschaften, darunter Anbieter wie Claroty, Radiflow und Nozomi, um bisher unbekannte OT-Assets zu entdecken, anomales Verhalten zu erkennen und Threats in OT-Systemen zu blockieren. Unsere CyberProof Defense Center (CDC)-Plattform ist mit diesen Technologien integriert, um einen einheitlichen Überblick über die IT- und OT-Security Abläufe zu bieten.

Wie überwachen Sie Threats in IT- und OT-Netzwerken?

Wir tun dies auf mehrere Arten. Erstens lässt sich unsere CDC-Plattform in mehrere IT- und OT-Erkennungslösungen wie SIEM, EDR und OT-Threat Analyse-Lösungen integrieren. Daher fungiert der CDC als eine einzige Ansicht von Ereignissen und Warnungen, die von diesen unterschiedlichen Technologien generiert werden. Zweitens enthält unser Use Case Catalog spezifische Inhalte zur Erkennung von und Reaktion auf Threats sowohl für IT- als auch für OT-Threat Szenarien, bestehend aus Erkennungsregeln, Reaktions-Playbooks und Drittanbieter-Integrationen für die Automatisierung. Wir verwenden diesen Katalog, um die richtigen Use Cases für beide Umgebungen einzubinden, damit Sie schnell mit der Überwachung der richtigen Datenquellen beginnen können.

Mit einem Experten sprechen

Entdecken Sie in einem offenen und ehrlichen Gespräch mit einem unserer Cybersecurity Experten, wie wir Sie bei Ihren OT/ICS-Security Zielen unterstützen können.

Mit einem Experten sprechen